8. Januar 2013

Jörn Schlönvoigt kommt Zeulenroda!!!!!111 Jedenfalls laut der OTZ...


Ich weiß, Journalisten-Fails aufzeigen ist affig. Besonders bei dem ganzen Rotz und den ganzen Fehlern, die ich hier so fabriziere. Aber wenn's schonmal im Lokalbättchen ist und dann auch noch so hoher Besuch, dann muss ich das schonmal promoten?

Wenn man sich jetzt fragt, wer denn Jörn Schlönvoigt eigentlich ist, dann wird man hier sicher keine Antwort erhalten. Kein Plan. Allerdings macht das seine Autogramme sicher zu sehr, sehr seltenen Sammlerobjekten.

Daher sollte man auf jeden Fall am Samstag in die Hollywoodbar gehen. Wird super, solang man nicht von 14-jährigen Mädels zerdrückt wird.


Aufi!

Kommentare:

GroßaBruda hat gesagt…

Oha, noch ein Highlight, das deutlich GEGEN Zeulenroda spricht. Naja, Negativ-Schlagzeilen sind auch Publicity, hrhr

Maith hat gesagt…

In Leipzig gibt's bestimmt ständig solche Highlights. Nur da interessieren sie halt keinen ;)

MiddleBrotha hat gesagt…

Ich würd ihm eine Chance geben. Das Blümchenkonzert im Waldstadion war vom Parkplatz aus schließlich auch großartig!

nachtgeschrei hat gesagt…

Übrigens ist das u.a. ein GZSZ-Typi - und das weiß ich sogar ohne nachzuschauen ;)

Maith hat gesagt…

Dass du den kennst, war mir klar :D

GroßaBruda hat gesagt…

Bei Blümchen gab's auch Feuerwerk danach.
Vor der Hollywood-Bar rumstehen stell ich mir doof vor. Obwohl 24 Uhr Schluss - kommt man sogar noch rechtzeitig nach Hause

MiddleBrotha hat gesagt…

Ob nun vor dem Eingang der Hollywoodbar, oder vorm Eingang des "Kulturhauses" zum Sportlerfasching/Abiball oder ähnliches, auf die 10m kommts nu auch nimmer drauf an...

Kommentar veröffentlichen