15. Oktober 2012

Kommentar-Spam nervt. Ihr seht es nicht, ich bekomme mittlerweile 10 Benachrichtigungen am Tag. Sowas kommt da:


Der Spam-Filter von Google fängt das ab, aber ich bekomme trotzdem die Mail dazu. Ich will aber auf die Mail auch nicht verzichten, denn ich will ja schon wissen, wer da was wo postet.

Im Moment können alle Nutzer posten. Anonyme oder mit Account. Leider gibt es keine Zwischenstufe, die erfordert, dass man einen Namen angeben muss, aber sonst nichts.


Ich will aber auch, dass alle kommentieren können, aber vielleicht ist das bald einfach nicht mehr drin. Die erste Lösung: Ich aktiviere wieder die Captcha-Abfrage. Die hatte zwar früher Probleme gemacht, fängt aber viele automatische Bots einfach ab. Mal schauen wie das wird.

Ich freue mich weiterhin über jeden Kommentar. Probiert es gerne wieder aus, wie das mit den Captchas so ist. Hoffentlich funktioniert es. Ansonsten muss ich bald den Schalter umlegen und nur noch registrierte Nutzer zulassen. So leid mir das tut...

Schaut wie es ist, und vielleicht kommen ja auch so coole Captchas wie in einem Forum heute bei mir (Doctor Who Kenner wissen warum):



Kommentare:

Maith hat gesagt…

Test. Also bei mir gehts.

Anonym hat gesagt…

Zweiter Test glückt auch

Kommentar veröffentlichen