22. November 2010

TERRORPANIK IN ZEULENRODA!!!!!EinsElf!!

Anders kann ich das nicht beschreiben. Nach einem Bericht der OTZ wurde in Zeulenroda ein herrenloser Koffer gesprengt. Darin war dann... *trommelwirbel*... rein gar nichts.

Was war passiert? Ein Anwohner entdeckt einen herrenlosen Koffer. Er verständigt die Polizei. Die verständigt ein Spezialkommando aus Erfurt. Das schickte einen Roboter zum Koffer. Der stellte fest, der Koffer war nur illegal entsorgter Müll.

Auch Roboter haben Rechte... und Angst vor Bomben.. Foto von Heidi Heinze / OTZ


Klasse! Früher hat man herrenlose Koffer zum Fundbüro gebracht. Heute werden sie gesprengt. Vergesst niemals eure Taschen irgendwo, die Sachen darin könnt ihr dann vergessen. Auch wenn man nicht mit verschlossenen Augen durch die Welt gehen sollte, das ist eine reine Panikaktion. Die Medien verbreiten gerade Angst und Schrecken und gutgläubige Bürger glauben doch dann tatsächlich, dass in Zeulenroda ein Anschlag mit einer Kofferbombe auf eine Telefonzelle und den Friedhof verübt werden soll??

Haaaallooooooooo??? Zeulenroda?? 20000-Leute-Pups. Kein Terrorist kennt diese Stadt, geschweige denn ihren Namen aussprechen. Und dann noch der Friedhof? Hallloooo?? Ziele sind belebte Plätze wie Bahnhöfe, um Kollateralschäden zu erzeugen. Sieht man ja gerade an Stuttgart, wo jeder Polizist am Hauptbahnhof gerade seine Maschinenpistole streichelt. Man, man, man... Und dafür wird ein spezialisiertes Einsatzkommando aus Erfurt angekarrt. Bei einer Anfahrt von 1,5 Stunden hätte ja schon viel passieren können. Aber mehr noch: Mit Roboter und Fachkräften hat das bestimmt wieder schön Kohle verprasst. Sollen die doch lieber den Roboter auf die Suche nach dem vermissten Rentner schicken...

Way to go... vielleicht ist diese ganze Panik dazu da, damit wir unsere Steuern in sinnvolle Polizeiarbeit investieren. Mal sehen, was alles noch so unter dem Deckmantel der Terrorwarnung an Kosten generiert oder durch unser Parlament beschlossen wird. Ist es nicht mal wieder Zeit für eine Diätenerhöhung?

Ich freue mich ja über jede Action in Zeulenroda, aber das ist einfach nur lächerlich...

Aber witztig: Wenn man bei Fundbüro das D vergisst, wird es zum Funbüro. *hihi*

Kommentare:

rev hat gesagt…

rofl is das sinnlos....hat noch jemand paar koffer übrig, die man in zeule aussetzen kann?

Maith hat gesagt…

Terroranschlag auf Friedhof: Schon 500 Tote gefunden...

Kommentar veröffentlichen